Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-12-22

Callist und Sim um Titel

WBA-Weltmeister im Leichtgewicht wird zwischen Miguel Callist und Lakva Sim ermittelt

Nachdem der frühere WBA-Weltmeister Leonard Dorin seinen Titel Ende Oktober quasi auf der Waage verlor, steht nun fest, dass Miguel Callist und Lakva Sim um den vakanten WM-Gürtel kämpfen werden. Wann und wo das Ringgefecht stattfinden wird, steht zur Zeit noch nicht fest. Sollten sich beide Parteien nicht in den nächsten Tagen einigen, kommt der Kampf im Januar zur Versteigerung.
Miguel Callist ist die derzeitige Nummer eins der WBA-Weltrangliste im Leichtgewicht. Der 28-Jährige sollte ursprünglich am 25. Oktober auf Leonard Dorin treffen, doch der Fight wurde seinerzeit kurzfristig abgesagt. Der Leichtgewichtler aus Panama erreichte bislang in seiner Profilaufbahn 17 Siege, drei Niederlagen und ein Unentschieden. Dabei bestritt er zahlreiche internationale Titelkämpfe.
Sein Kontrahent Lakva Sim hat bislang 18 Siege und ein Unentschieden aus 22 Profikämpfen in seinem Kampfrekord zu Buche stehen. Der 32-Jährige wird zur Zeit auf Rang fünf der WBA-Weltrangliste geführt. Der Athlet aus der Mongolei war bereits Weltmeister, im Jahre 1999 gewann er gegen den Japaner Takanori Hatakeyama den WBA-Gürtel im Super-Federgewicht. Drei weitere Versuche, WM-Fights dieser Gewichtsklasse zu gewinnen, scheiterten allerdings.