Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2008-10-25

Bute schlägt Andrade

Kanadier verteidigt Titel

Nur mit ganz viel Glück hat Lucian Bute seinen IBF-Gürtel im Supermittelgewicht gegen Librado Andrade verteidigt. Der Kanadier dominierte fast den gesamten Kampf und hatte seinen Gegner in der zehnten Runde sogar am Boden. Doch dann geschah das nicht mehr für mögliche Gehaltene: In einem harten Schlagabtausch kurz vor Schluss landete Andrade zahlreiche schwere Treffer. Schwer gezeichnet torkelte Bute durch den Ring und ging zu Boden. Bei acht war er wieder auf den Beinen, vor einem weiteren Angriff rettete ihn nur der Gong. Für Kontroversen sorgte dabei das Verhalten von Referee Marlon Wright: Er hatte den Count unterbrochen, um Andrade wieder in die neutrale Ecke zurückzuschicken. "Das ist unglaublich, Bute war am Ende", erzürnte sich der Mexikaner.

Lucian Bute hatte großes Glück (Foto: InterBox)
Am Ende stand ein klarer Punktsieg für Bute. 117-109, 115-111 und 115-110 lag er vorne. Es war der 23. Sieg im 23. Kampf (18 K.o.´s) für den 28-Jährigen.