Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2004-02-21

Brodie am 10. April

Neuauflage der WBC-WM im Federgewicht wird wieder in Manchester ausgetragen

Der Kampf um die WBC-Weltmeisterschaft im Federgewicht zwischen Michael Brodie und Injin Chi (30) findet am 10. April statt. Dies gab Promoter Barry Hearn in Großbritannien bekannt. Als Austragungsort ist erneut die MEN Arena in Manchester vorgesehen.
Beide Athleten hatten sich schon im Oktober letzten Jahres gegenüber gestanden. Doch im Kampf um den vakanten WM-Gürtel gab es keinen Sieger. Die Punktrichter werteten das Aufeinandertreffen nach zwölf spannenden Runden mit einem Unentschieden.
Zunächst war damals nach dem Fight allerdings der Südkoreaner Injin Chi versehentlich als Sieger verkündet worden. Dabei war dem WBC-Präsidenten Jose Sulaiman persönlich ein Fehler in der Addition der Punkte unterlaufen.
"Diesmal wird es ein ganz anderer Kampf. Ich werde definitiv als Sieger aus diesem Fight gehen", kündigte der 29-jährige Brodie an. Der in Manchester lebende Athlet erboxte bisher in seiner Profilaufbahn 35 Siege und ein Unentschieden in 37 Profifights. Sein Kontrahent brachte es bislang auf 27 Erfolge, zwei Niederlagen und ein Unentschieden in seiner Profilaufbahn.