Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-03-30

Briggs mit schnellem Sieg

Shannon Briggs kehrt nach seiner Niederlage gegen Jameel McCline erfolgreich ins Seilgeviert zurück

Am Donnerstag trafen in Fort Lauderdale, US-Bundesstaat Florida, der Amerikaner Shannon "The Cannon" Briggs und sein Landsmann Marvin Hill im Schwergewicht aufeinander. Briggs, der nach seiner Niederlage im April des vergangenen Jahres gegen Jameel McCline weit in den Weltranglisten zurückgefallen war, erzielte seinen 37. Erfolg in einem Profikampf. Dem stehen vier Niederlagen und ein Unentschieden gegenüber.
Der Kampf selbst dauerte nicht sehr lange. Bereits nach 20 Sekunden der ersten Runde schickte der 31-jährige Briggs seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten mit einer Links-Rechts-Kombination an den Kopf zu Boden. Nachdem der Kampf wieder freigegeben war, setzte "The Cannon" sofort nach und erwischte seinen Gegner noch einmal mit einer Kombination schwer, so dass sich dieser nicht mehr auf den Beinen halten konnte.
Nach nur 43 Sekunden der ersten Runde war damit die Entscheidung durch K.o. in dem von Ringrichter Armando Garcia geleiteten Fight gefallen. Briggs gewann schon zum 31-mal in seiner Laufbahn ein Ringgefecht vorzeitig. Der unterlegene Marvin Hill hat jetzt in seinem Kampfrekord neun Niederlagen und zehn Siege zu Buche stehen.