Deutsch English
03.12.2016
Top-Thema

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Junge Talente in Karlsruhe

Box-Nacht in der Ufgauhalle Rheinstetten verspricht tolle Kämpfe!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2003-08-15

Branco boxt um WBA-Titel

Mehdi Sahnoune steigt gegen Silvio Branco in den Ring

Der Italiener Silvio Branco erhält zum zweiten Mal die Möglichkeit, bei einem der bedeutenden Boxweltverbände um einen WM-Gürtel zu boxen. Der 36-jährige Halbschwergewichtler aus Civitavecchia fordert am 10. Oktober, nachdem er im Dezember 2000 Super-Mittelgewichtler Sven Ottke in Karlsruhe im Kampf um den IBF-Titel unterlag, in seinem zweiten WM-Fight den WBA-Weltmeister Mehdi Sahnoune aus Frankreich heraus.
Der 27-jährige Titelverteidiger hatte sich die WM-Krone der World Boxing Association am 8. März mit einem Erfolg gegen den vorherigen Champion Bruno Girard erboxt. Im Palais des Sports im französischen Marseille siegte Sahnoune vor etwa 7.000 Zuschauern durch technischen K.o. in der siebten Runde. Damit blieb der Franzose weiter ungeschlagen und erreichte den 24. Sieg seiner Profilaufbahn.
Der Herausforderer Silvio Branco verfügt über große internationale Erfahrung. Der mittlerweile 36-Jährige siegte zuletzt zweimal in Folge, unterlag aber zuvor Anfang des Jahres in Berlin Stipe Drews im Kampf um die Europameisterschaft im Halbschwergewicht. Insgesamt brachte es der ehemalige Titelträger der WBU im Mittel- und Super-Mittelgewicht bislang auf 48 Siege, sechs Niederlagen und zwei Unentschieden in seiner Karriere als Boxprofi.