Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2016-09-12

Brähmer-Gegner besessen!

Nathan Cleverly

Die WM-Chance vor Augen: Nathan Cleverly (Foto: Public Address)

Nathan Cleverly: "Es ist meine Bestimmung gegen ihn Weltmeister zu werden!"

Vorsicht vor diesem Gegner, Jürgen Brähmer! Wenn Nathan Cleverly am 1. Oktober gegen den WBA-Weltmeister in den Ring des Neubrandenburger Jahnsporforums steigt, ist dies sein erster Kampf nach fast einem Jahr Pause. Wer jetzt allerdings denkt, dass der WM-Herausforderer aus Wales nach so einer langen Zeit eingerostet ist, der irrt gewaltig! Seit Anfang Dezember letzten Jahres bereitet sich Cleverly auf seine große Chance vor.

"Nach meinem letzten Fight Mitte Oktober 2015 habe ich mich nach einem kurzen Urlaub in mein Gym zurückgezogen", erklärt der 29-Jährige aus Cefn Fforest und verrät: "Eigentlich wollte ich schnellstmöglich wieder boxen, doch mit der Zeit reifte in mir der Gedanke, dass es nur einen logischen Gegner für mich gibt: Jürgen Brähmer!" Cleverly ist geradezu besessen von der Idee, dem Schweriner den WM-Titel abzunehmen: "Es ist einfach meine Bestimmung, ausgerechnet gegen ihn, erneut Weltmeister zu werden."

Bei seinem Plan wird Cleverly von Darren Wilson unterstützt. Der Coach bestätigt: "Nathan hat pausenlos in der Trainingshalle geackert. Wir haben viel Neues ausprobiert und der Junge hat unzählige Sparringseinheiten absolviert." Laut Wilson wäre sein Schützling seit Ende Februar wieder bereit für einen Kampf gewesen, "aber Nathan hat die ganze Zeit nur von Brähmer gesprochen. Er hat immer daran geglaubt, dass es doch noch zu diesem Aufeinandertreffen kommt." Noch nie sei Cleverly so auf einen Gegner fokussiert gewesen, so sein Coach.

Verrückt, besessen - erfolgreich? Vor diesem Nathan Cleverly sollte sich Jürgen Brähmer in Acht nehmen!

Eintrittskarten für die Box-Nacht am 1. Oktober in Neubrandenburg sind bei www.tickethall.de und www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.