Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-06-14

Boxplitter vom Wochenende

Neuigkeiten aus der Welt des Boxens

Tyson: Es ist bestätigt: Mike Tyson wird seine nächsten Kampf gegen Kevin McBride am 30. Juli in Louisville (Kentucky) bestreiten.
Harrison: Der bislang ungeschlagene Schwergewichtler Audley Harrison wird wohl demnächst seine Kämpfe in den USA bestreiten. Die englische BBC hat seinen seit vier Jahren laufenden TV Vertrag nicht verlängert. Harrisons letzter Kampf auf der BBC findet am 19. Juni in London statt. Gegner ist der Pole Tomasz Bonin.
Gratulation: Die internationale Boxing Hall of Fame in New York (USA) hatte letztes Wochenende ihr jährliches Induction Weekend. Neu aufgenommen wurden: die ehemaligen Weltmeister Azumah Nelson (Super Federgewicht), Carlos Laomino (Weltergewicht), Dwight Muhammad Qawi (Halbschwergewicht), Danile Zaragoza (Super Bantamgewicht) sowie WBA Ringrichter Stanley Christodoulou (Australien), als Promoter J Russel Peltz aus Philadelphia (USA) und als Journalist WC Heinz.
Abschied: Die WBC wird wahrscheinlich heute am 14. Juni Konkurs anmelden müssen. Graciano Rocchigiani hatte den Vergleichsvorschlag der WBC nicht akzeptiert. Die WBC war 2003 verurteilt worden, an Rocchigiani 31 Mio. US-Dollar zu zahlen, da sie ihm 1998 in unerlaubter Weise den Halbschwergewichtstitel aberkannt hatte.