Deutsch English
16.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2006-03-14

Beyer vs. Calzaghe

Angebot für WM-Vereinigungskampf


Die Weltmeister Markus Beyer und Joe Calzaghe

Boxweltmeister Markus Beyer hat das Angebot für einen Titel-Vereinigungskampf gegen Joe Calzaghe erhalten. Der Deutsche hält den Supermittelgewichtstitel des World Boxing Council (WBC), der Brite siegte Anfang März in einem Vereinigungskampf gegen Jeff Lacy und ist nun Champion der World Boxing Organization (WBO) und der International Boxing Federation (IBF). Calzaghes Manager Frank Warren hat heute ein schriftliches Angebot für einen Kampf der beiden Weltmeister gemacht. "Wir haben Interesse an diesem Kampf und freuen uns, dass man das in England auch hat", sagt Beyers Manager Wilfried Sauerland. "Allerdings ist das aktuelle Angebot für uns nicht annehmbar &65533; es ist finanziell zu schlecht und zudem überschneidet sich der Kampftermin mit der Fußball-Weltmeisterschaft. Aber wir sind in Verhandlungen und würden diesen attraktiven Kampf gern im September oder Oktober stattfinden lassen."
Markus Beyer hat seinen Titel zuletzt im Januar in Berlin gegen den Italiener Alberto Colajanni verteidigt (K.o. 12. Runde). Davor schlug er den international hoch eingeschätzten Omar Sheika (USA) souverän nach Punkten.
Joe Calzaghe hat alle 41 Kämpfe seiner Profikämpfe gewonnen (31 K.o.´s). In Deutschland boxte er zuletzt im Mai 2005, als er den Universum-Boxer Mario Veit in der 6. Runde auf die Bretter schickte.
Beyer wird seinen Titel zunächst am 13. Mai in Zwickau verteidigen. Im Herbst könnte dann der Super-Fight gegen Calzaghe folgen. "Natürlich sind solche Vereinigungskämpfe sehr attraktiv für die Zuschauer, und auch für mich ist das ein Ziel", sagt der 34jährige. "Ein Kampf gegen Calzaghe, bei dem es um drei Gürtel gehen würde, ist eine große sportliche Herausforderung."


 
WBO-Champion Markus Beyer, Beyer vs. Colajanni
Beyer vs. Sheika am 3. September 2005 im ICC Berlin