Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2006-03-28

Beyer vs. Bika

Beyer verteidigt Titel gegen australischen Skorpion


Markus Beyer
WBC-Champion Markus Beyer wird seinen Weltmeistergürtel am 13. Mai in Zwickau gegen den in Australien lebenden Sakio Bika verteidigen. Der in Kamerun geborene und in Sydney lebende Bika ("The Scorpion") bestritt bisher 22 Profikämpfe, von den er 20 gewann (13 K.o.´s). "Ich habe mir schon Videos von meinem Gegner angesehen", sagt Beyer. "Das ist ein ziemlich harter Hund, er hat einen guten Punch."
Bei der Internationalen Boxgala in der Stadthalle von Zwickau präsentiert das Sauerland-Teams den Fans und den Zuschauern von "Boxen im Ersten" eine spektakuläre Doppel-WM. Neben Lokalmatador Beyer, der im sächsischen Erlabrunn (Erzgebirge) geboren wurde, wird auch IBF-Mittelgewichts-Champion Arthur Abraham in den Ring steigen. Er verteidigt seinen Gürtel gegen Kofi Jantuah aus Ghana.
"Das wird sicher eine attraktive Veranstaltung", freut sich manager Wilfried Sauerland. "Wir haben sowohl für Markus als auch für Arthur Gegner gefunden, die interessante Kämpfe versprechen.
Die 4.000 Zuschauer fassende Halle ist bereits ausverkauft. In der Rekordzeit von acht Stunden und 15 Minuten waren alle Tickets vergriffen. Das Erste zeigt den Kampf von Markus Beyer live, den von Arthur Abraham danach in voller Länge.

Sakio Bika