Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2006-03-30

Beyer TV-Experte

Weltmeister kommentiert Kämpfe von Klitschko und Sylvester


Moderator Waldemar Hartmann, Markus Beyer
Markus Beyer wird am 22. April bei der Boxgala in Mannheim als Experte im Studio von "Boxen im Ersten" dabei sein. Der Weltmeister im Super-Mittelgewicht wird die Kämpfe von Wladimir Klitschko gegen Chris Byrd und Sebastian Sylvester gegen Dirk Dzemski gemeinsam mit Moderator Waldemar Hartmann fachlich einordnen.
"Mit Markus haben wir einen Glücksgriff getan", freut sich André Kabus vom Mitteldeutschen Rundfunk, der verantwortliche Redakteur der Sendung. "Zuletzt beim WM-Kampf von Arthur Abraham hatte er ja in Oldenburg Premiere, und das funktionierte sehr gut." Das Erste hat mit dem WBC-Champion einen Vertrag geschlossen, der weitere Einsätze für Beyer vorsieht. "Wir wollen Markus so oft präsentieren, wie es geht", sagt Kabus. "Er ist hoch kompetent und analysiert sehr genau."
Klitschko selbst hatte die TV-Experten-Rolle auch schon inne – im Dezember stand er beim WM-Kampf von Nikolai Valuev im Studio.
Drei Wochen nach der Gala in Mannheim muss Markus Beyer das TV-Outfit mit der Kampfkleidung tauschen. In Zwickau verteidigt er seinen Titel gegen Sakio Bika.

Wladimir Klitschko, Sebastian Sylvester