Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2002-01-31

Beucher besucht Ottke

Hoher Besuch im Boxcamp Cologne

Der Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages und bekennende Boxfan, Friedhelm Julius Beucher, wird am Montag, den 4. Februar 2002, um 16.00 Uhr mit dem Kölner Regierungspräsidenten Jürgen Roters dem Boxcamp Cologne, der Trainingsstätte von Sven Ottke, einen Besuch abstatten.
Friedhelm Julius Beucher, der aus einer alten Boxerfamilie stammt, will zusammen mit dem Regierungspräsidenten das Training sowie eine Sparringrunde des amtierenden IBF-Weltmeisters im Super-Mittelgewicht beobachten, der sich derzeit auf seine Titelverteidigung am 16.03. in Magdeburg gegen Rick Thornberry aus Australien vorbereitet. Dass er vielleicht selbst an diesem Tage einmal die Boxhandschuhe anziehen wird, wollte der Vorsitzende nicht ausschließen. "Die Durchführung der nächsten Sitzung des Sportausschusses ist aber deshalb nicht gefährdet", stellt der Vorsitzende des Sportausschusses klar.
Beucher und Roters freuen sich aber auch auf die Begegnung mit dem 59-jährigen Erfolgstrainer Ulli Wegner, der neben Sven Ottke auch schon Markus Beyer zu Weltmeisterehren im Profiboxsport führte. Zuvor hatte Wegner, der früher selbst als Boxer in Gera, Erfurt und Rostock aktiv war, bereits als Trainer im Amateurbereich große Erfolge gesammelt. Seine Schützlinge brachten es auf 25 Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften sowie Militär-Weltmeisterschaften.