Deutsch English
23.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2006-06-02

Besuch beim Maestro

Nummergirl Kati ließ sich von Star-Coiffeur Udo Walz verschönern


Zum Beginn die Beratung des Meisters
Das Leben von Katja Pfennig hält gerade aufregende Tage für sie bereit. Erst kürzlich wurde die 22-Jährige von den Lesern der "Bild" Hannover zum Nummerngirl auserkoren, dann durfte sie bereits am Montag mit dem "Russischen Riesen" beim Pressetraining auf Tuchfühlung gehen. Wenn Nikolai Valuev am Samstag in der TUI Arena den Ring besteigt, um seinen Schwergewichts-Weltmeistertitel gegen den US-Amerikaner Owen Beck zu verteidigen, wird die gebürtige Hildesheimerin anzeigen, für welche Runde der nächste Gong schlägt.

Zum Schreien
Um das auch in einem tollen Outfit zu tun, begab sie sich zuvor in die Hände des Berliner Star-Coiffeurs Udo Walz, und der überließ die anspruchsvolle Aufgabe nicht etwa seinen Angestellten, sondern widmete sich dieser angenehmen Sache höchst selbst. Waschen und Schneiden, ein paar nette Strähnchen, Föhnen – und das neue Nummerngirl strahlte vor dem Spiegel.

Der Meister und sein Werk

"Sieht wirklich toll aus", befand sie, doch es sollte noch besser werden. Kati begab sich anschließend in die Hände eines erfahrenen Visagisten, der mit Make up, Wimperntusche und Lidschatten hier und dort noch einige kleine Akzente setzte.

Katja beim Visagisten
Dann noch die Kleiderprobe: das rote BILD-Kleidchen im resten Einsatz. Und es war zu spüren, dass Kati sehr zufrieden war. Mit sich und mit dem Maestro.

Vorher in Weiß, nachher in Rot: Nummerngirl Kati und Udo Walz