Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-05-17

BDB: Eckmann bestätigt

Dr. Bodo Eckmann weiter BDB-Präsident

Der Hamburger Dr. Bodo Eckmann bleibt Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB). Er wurde bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes am Sonntag in seinem Amt bestätigt. Zum neuen Vizepräsidenten "Sport" wurde in Hamburg Artur Ellensohn aus Konstanz gewählt. Das Amt des Vizepräsidenten "Verwaltung" vertritt Bruno Holik aus Spardorf.
Der zuvor mehrfach in die Kritik geratene Delegierte des BDB Hans Högner aus Mainz war drei Tage vor der Jahreshauptversammlung aus dem Verband ausgetreten. Dem Funktionär waren unter anderem rassistische Äußerungen vorgeworfen worden. "Högner hat seinen Schritt uns gegenüber nicht begründet, wir hatten ihm diesen aber nahegelegt. Er wird auch sein Amt in der Europäischen Box-Union niederlegen", erklärte Dr. Bodo Eckmann diesbezüglich.