Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2009-02-04

Barrera: Sorgen trotz Sieg

Fragezeichen nach Cutverletzung

Gewonnen und vielleicht doch verloren? Diese Frage stellt sich beim ehemaligen Weltmeister Marco Antonio Barrera. Der Mexikaner siegte am Samstagabend durch Disqualifikation in der dritten Runde gegen den Kubaner Freudis Rojas. Doch bei seinem Erfolg in Zapopan zog sich der frühere Champion eine Cutverletzung zu, so dass sein lukrativer Fight am 14. März in Manchester gegen Amir Khan gefährdet sein könnte.

Marco A. Barrera war in drei Gewichtsklassen Weltmeister (Foto: S. Yamada)

Das Ringgefecht gegen den 33-jährigen Rojas, der kurzfristig als Gegner engagiert worden war, bestimmte Barrera deutlich. Im dritten Durchgang wurde sein Kontrahent nach einem üblen Kopfstoß disqualifiziert. Doch bei der Aktion, die zum vorzeitigen Ende des Fights in Mexiko führte, öffnete sich ein Cut über dem linken Auge - rechts über der Nasenwurzel - des Siegers. Barrera glaubt, dass die Verletzung bis zum Kampf gegen Khan verheilt ist.