Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Ergebnisse Neubrandenburg

Alle Resultate vom 1. Oktober aus dem Jahnsportforum im Überblick

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-04-15

Barrera gewinnt vorzeitig

Mexikaner Barrera mit guter Leistung

Marco Antonio Barrera setzt seine Erfolgsserie fort. Am Samstag bezwang der Mexikaner im MGM Grand in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, seinen Kontrahenten Kevin Kelley aus den USA in einem auf zwölf Runden angesetzten Ringgefecht durch technischen K.o. in der vierten Runde. Damit feierte der Federgewichtler nach einer guten Leistung seinen 57. Sieg im 61. Profifight.
Im Kampf selbst ging Barrera gleich sehr konzentriert zu Werke. Schon im ersten Durchgang überraschte er seinen 35 Jahre alten Kontrahenten mit einer Rechts-Links-Kombination, die den Amerikaner zu Boden gehen ließ. In der vierten Runde brachte der ehemalige WBO-Champion im Super-Bantamgewicht einige Körpertreffer ins Ziel und schickte seinen Widersacher erneut in den Ringstaub.
Nachdem Kelley zweimal in dieser Runde angezählt wurde, setzte der 29-jährige Weltklassefedergewichtler erneut nach und entschied das Aufeinandertreffen für sich. Nach 1 Minute und 32 Sekunden der vierten Runde beendete Ringrichter Robert Byrd den einseitigen Kampf und erklärte Marco Antonio Barrera zum Sieger. Der unterlegene Kevin Kelley kassierte damit seine sechste Niederlage im 62. Profikampf.