Deutsch English
08.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2002-09-16

"Bad Blood" Head to Head

Die beiden Erzrivalen Oscar De La Hoya und Fernando Vargas im Vergleich

Am Samstag steigen der WBC-Champion Oscar De La Hoya und der WBA-Weltmeister Fernando Vargas zum Titelvereinigungskampf im Halb-Weltergewicht in Las Vegas in den Ring. Das Kampfmotto "Bad Blood" (böses Blut) könnte treffender nicht sein, denn die beiden Kontrahenten haben noch eine Fehde auszutragen, die weit in die Vergangenheit reicht.
Oscar De La Hoya - WBC-Weltmeister im Halb-Mittelgewicht/Super-Weltergewicht
Geb.: 4.2.1973
Wohnort: East Los Angeles, Kalifornien (USA)
Geburtsort: Whittier, Kalifornien (USA)
Körpergröße: 1,80 Meter
Reichweite: 92,8 Zentimeter/Arm
Gewicht: 69,85 Kilogramm
Amateurrekord: 228 Kämpfe, 223 Siege, 5 Niederlagen
größte Erfolge als Amateur: Olympiasieger 1992 in Barcelona, Sieger der Goodwill Games 1990
Profidebüt: 23.11.1992
Profirekord: 34 Kämpfe, 32 Siege (27 vorzeitig), 2 Niederlagen
WM-Kämpfe: 23
WM-Erfolge: 21
Trainer: Floyd Mayweather Sr.
Manager: selbst
Stärken: Exzellente Offensive und Defensive, Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Punchstärke, sehr wendig im Ring, physisch stark und ausdauernd, große Erfahrung mit Gegnern von höchstem Niveau, große und erfolgreiche Amateurerfahrung.
Profierfahrung: 34 Kämpfe, 219 Runden insgesamt, davon 169 Weltmeisterschaftsrunden
Durchschnittliche Länge der Kämpfe: 6 Runden
K.o.-Anteil: 75%
Längste Kämpfe: 12 Runden: 8 (6-2; 11 Runden: 1 (1-0; 10 Runden: 1 (1-0)

Fernando Vargas - WBA-Weltmeister im Halb-Mittelgewicht

Geb.: 7.12.1977
Wohnort: Oxnard, Kalifornien (USA)
Geburtsort: Oxnard, Kalifornien (USA)
Körpergröße: 1,78 Meter
Reichweite: 94 Zentimeter/Arm
Gewicht: 69,85 Kilogramm
Amateurrekord: 105 Kämpfe, 100 Siege, 5 Niederlagen
Größte Erfolge als Amateur: 1993 jüngster US-Champion aller Zeiten, Olympiateilnehmer Atlanta 1996
Profidebüt: 25.3.1997
Profirekord: 22 Kämpfe (20 vorzeitig), 21 Siege, 1 Niederlage
WM-Kämpfe: 8
WM-Erfolge: 7
Trainer: Eduardo Garcia
Manager: Shelly Finkel und Rolando Arellano
Stärken: Gute Technik und Punchstärke, sehr bestimmt, hat ein großes Kämpferherz, hat Erfahrung gegen Top-Gegner, starker Amateurhintergrund.
Profierfahrung: 23 Kämpfe, 111 Runden insgesamt, davon 62 Weltmeisterschaftsrunden
Durchschnittliche Länge der Kämpfe: 4.8 Runden
K.o.-Anteil: 86%
Längste Kämpfe: 12 Runden: 3 (2-1; 11 Runden: 1 (1-0)