Deutsch English
26.02.2017
Top-Thema

Culcay mit Plan

Vor WM am 11. März: "Erst Andrade schlagen, dann Amerika erobern!"

Andrade droht Culcay!

Per Videochat aus dem Bett: "Mach dich auf eine erneute Abreibung gefasst!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2008-12-30

Ayala wieder im Ring

Früherer WM-Herausforderer kehrt ins Seilgeviert zurück

Am 29. März kassierte Elvin Ayala in Kiel eine K.o.-Niederlage in der zwölften Runde gegen Arthur Abraham. Jetzt kehrt der Amerikaner ins Seilgeviert zurück. Am 23. Januar wird er im Plaza Hotel & Casino in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, wieder in den Ring steigen.

Elvin Ayala (l.) unterlag im März Arthur Abraham (r.) durch K.o. (Foto: SE)
Gegen wen Ayala an diesem Abend antreten wird, steht noch nicht fest. Weitaus interessanter dürfte allerdings die Tatsache sein, wie sich der 27-jährige Kämpfer aus New Haven von dem schweren K.o. im Kampf um die IBF-WM im Mittelgewicht erholt hat.
Damals schickte ihn der IBF-Champion 28 Sekunden vor Ende der zwölften Runde mit einem hammerharten linken Haken zum Kopf ins Reich der Träume. "Ich habe gar nicht so schnell gucken können", sagte Abraham-Coach Ulli Wegner damals über den Niederschlag.