Deutsch English
05.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2002-02-20

Auszeichnung für Hopkins

Bernard Hopkins kann eine weitere Auszeichnung in seine Trophäensammlung einreihen

Hohe Auszeichnung für Bernard Hopkins: Der Weltmeister der Verbände IBF, WBA und WBC wurde in New York von der Vereinigung der Zeitungsjournalisten im Boxsport zum Kämpfer des Jahres gekürt. Der langjährige Champion der IBF hatte sich im April des vergangenen Jahres den WBC-Titel von seinem US-Landsmann Keith Holmes geholt. Im September entriss er dem zuvor ungeschlagenen Felix Trinidad aus Puerto Rico den WBA-Gürtel. Mit der Auszeichnung wird Hopkins für seine großen sportlichen Auftritte im vergangenen Jahr belohnt. Gleichzeitig erhielt der Coach des 37-Jährigen Bouie Fischer den Titel "Trainers des Jahres".

Bernard Hopkins hat 42 Kämpfe in seiner Profiboxkarriere gewonnen. Absurderweise verlor er gleich zu Beginn seiner Laufbahn seinen ersten Kampf. Einen weiteren Kampf verlor er gegen Roy Jones beim Duell um die IBF-Krone im Mittelgewicht im Jahre 1993. Außerdem boxte er 1994 im Kampf um die vakante IBF-WM gegen Segundo Mercado aus Ekuador einmal Unentschieden. Im Rückkampf 1995 holte er sich dann den WM-Gürtel der IBF, den er seitdem nicht mehr abgegeben hat.