Deutsch English
20.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-01-18

Asikainen am 1. Februar

Amin Asikainen trifft in Helsinki auf Yori Boy Campas

Der frühere Europameister im Mittelgewicht Amin Asikainen steigt am 1. Februar in der Toolo Sports Hall in Helsinki gegen Yori Boy Campas (91 Siege, 10 Niederlagen) aus Mexiko in den Ring. Der IBF-Weltranglistensiebte aus Finnland, der auch im WBA-Ranking in den Top-15 geführt wird, will sich mit einem weiteren Erfolg wieder für größere Aufgaben empfehlen.

Amin Asikainen (r.) unterlag im Juni 2007 Sebastian Sylvester (l.) (Foto: SE)
"Der Kampf gegen Campas wird Amin Asikainen außerhalb Europas noch bekannter machen", kündigte Pekka Mäki, der Trainer und Manager Asikainens an. Damit könnte der Finne durchaus Recht behalten, schließlich stand der 36-jährige Campas bereits gegen so klangvolle Namen wie Felix Trinidad, Fernando Vargas, Daniel Santos und Oscar De La Hoya im Ring.
Ziel sei es, nach einem Erfolg erneut Kurs auf die Europameisterschaft oder erstmals auf einen WM-Gürtel zu nehmen. Den EM-Titel hatte Asikainen schon einmal inne. Doch im Juni letzten Jahres kassierte er in Zwickau eine technische K.o.-Niederlage in der elften Runde gegen Sebastian Sylvester. Seine zwei darauffolgenden Kämpfe gewann der Finne jedoch wieder.