Deutsch English
25.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2009-06-11

Arthur im Schmeling-Film

Beginn der Dreharbeiten in Zagreb

Große Ehre für King Arthur: Der IBF-Champion spielt im großen Max-Schmeling-Film, der 2010 in die Kinos kommt, den letzten Gegner des ersten deutschen Schwergewichts-Weltmeisters. In Zagreb haben unter der Leitung von Regisseur Uwe Boll diese Woche die Dreharbeiten zu dem mit Spannung erwarteten Werk begonnen. Zusammen mit Trainer Ulli Wegner, der auch im Film in der Ecke des 29-Jährigen stehen wird, war Abraham direkt nach der Pressekonferenz am Dienstag nach Kroatien geflogen „Das war harte Arbeit, aber es hat eine Menge Spaß gemacht“, sagte Abraham nach seiner Rückkehr. „Für meinen Trainer und mich ist das etwas ganz besonderes, bei diesem Film dabei sein zu dürfen.“

Die Hauptrolle – Max Schmeling selbst – spielt kein geringerer als Henry Maske. „Das ist eine große Ehre und eine riesige Verantwortung“, so der Gentleman, der seinem Idol im Film verblüffend ähnlich sieht. Schmeling hatte nach einer großartigen Karriere am 31. Oktober 1948 in Berlin seinen letzten Kampf bestritten – und gegen Richard Vogt nach Punkten verloren. Schwierigkeiten, in die ungewohnte Rolle eines Schauspielers zu schlüpfen, hatte King Arthur nicht. „Das war kein Problem.“

Der Vorbereitung auf den WM-Kampf gegen Mahir Oral, der am 27. Juni in der Max-Schmeling-Halle stattfinden wird, tat der Kurztrip keinen Abbruch. Wegner: „Arthur ist topfit, das wird er gegen Oral auch zeigen. Die Dreharbeiten waren eine willkommene Abwechslung vom harten Trainingsalltag.“

Eintrittskarten für die Veranstaltung in der Berliner Max-Schmeling-Halle sind über die telefonische Ticket-Hotline 01805 / 10 14 14 (€ 0,14 / min) und im Internet bei www.ticketcorner.com erhältlich.

zum Video

Fotos: Eik Galley