Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2009-03-13

ARD-Experten am Ring

Witte und Jacobi kommentieren die Hauptkämpfe

 

Die Boxgala in der Sparkassen-Arena von Kiel wird am Samstag ab 22.40 Uhr live im Ersten übertragen. Moderator Waldemar Hartmann wird wieder den ARD-Box-Experten Henry Maske auf der TV-Bühne an seiner Seite haben. Nachdem "Waldi" die Zuschauer mit "Hallo Kiel!" begrüßt hat, wird er mit dem Ex-Weltmeister den bevorstehenden Kampf von King Arthur gegen Lajuan Simon thematisieren. Filmbeiträge der Autoren Eik Galley und Torsten Püschel runden die Vorberichterstattung des WM-Kampfes ab.

 

Moderator Waldemar Hartmann und ARD-Box-Experte Henry Maske

 

Standesgemäß werden die beiden Mittelgewichtler vom bekanntesten Ringsprecher der Welt in die Halle gerufen. "The Voice of America", Michael Buffer, ist allen Boxfans durch sein legendäres "Let´s get ready to rumble" bekannt, das am Samstagabend in Kiel zu hören sein wird. Buffer wird zunächst den Herausforderer aus den USA in die blaue Ecke rufen. Von dort aus kann sich Lajuan Simon den spektakulären Walk In von King Arthur anschauen, für den sich der Champion wieder etwas Besonderes einfallen gelassen hat. Das Prozedere des Weltmeisterschaftskampfes wird mit dem Intonieren der Nationalhymnen Deutschlands und der USA abgeschlossen.

 

Das Publikum in Kiel darf sich auch auf Michael Buffer freuen

 

Der Kommentator des Kampfes ist Andreas Witte vom Rundfunk Berlin-Brandenburg. Der gebürtige Oldenburger kommentierte schon mehrere Fights von King Arthur, unter anderem die legendäre "Schlacht von Wetzlar", als der Champion mit doppelt gebrochenem Kiefer gegen Edison Miranda gewann. Andreas Witte hat Theaterwissenschaft, Germanistik und Geschichte in Köln und den USA studiert. Er gehört zum festen Team der Fußball-Bundesliga-Reporter der "Sportschau". Bei diversen Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften war er als Reporter dabei.

 

Andreas Witte ist Kommentator der IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht

 

Den Kampf der First Lady Cecilia Braekhus und die Junioren-Weltmeisterschaft von Dominik Britsch kommentiert Wolf-Dieter Jacobi. Der Sportchef des Mitteldeutschen Rundfunks hat als Jugendlicher selbst geboxt und war auch als Kampfrichter aktiv. Jacobi studierte Journalistik an der Universität Leipzig und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Dresden.

 

Wolf-Dieter Jacobi sitzt ebenfalls als Kommentator am Ring (Fotos: SE, ARD)

 

Ringsprecher dieser Kämpfe ist Roman Roell aus München. Die Live-Interviews im Ring führen Ralf Scholt, der Sportchef des Hessischen Rundfunks, und Guido De Santis (Mitteldeutscher Rundfunk). Die Gesamtleitung der Sendung als Verantwortliche Redakteure haben André Kabus (Mitteldeutscher Rundfunk) und Gerd Gottlob (Norddeutscher Rundfunk). Eine Zusammenfassung der Boxgala wird am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr im Mitteldeutschen Rundfunk gesendet.

 

[H.M.]