Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-07-15

Arambulet: Titel verteidigt

Noel Arambulet bezwingt Yutaka Niida

Nur knapp verpasste der Japaner Yutaka Niida in seiner Heimatstadt Yokohama eine riesige Sensation. Der Herausforderer um die WBA-Weltmeisterschaft im Minifliegengewicht unterlag dem Champion Noel Arambulet äußerst knapp nach Punkten. Obwohl ihn Wertungsrichter Henk Meijers mit 116:114 vorne sah, reichte es nicht zum Sieg. Denn Rodolfo Maldonado und Wansoo Yuh werteten knapp mit 115:114 für den Titelverteidiger aus Venezuela.
Dabei begann der Lokalmatador in dem von Ringrichter Armando Garcia geleiteten Aufeinandertreffen gut. Mit einigen linken Haken und ein paar rechten Händen sorgte er beim Titelverteidiger gleich für Respekt. Doch der bewegliche Noel Arambulet wurde ab der dritten Runde aktiver und deckte seinen Widersacher in der Folge mit einigen Schlagkombinationen ein.
In der siebten und achten Runde zeigte aber erneut der 24-jährige Herausforderer seine Stärken, war aber häufig in seinen Aktionen zu ungenau. Doch der WBA-Weltmeister steckte nicht auf und wurde wieder stärker. In der Schlussrunde setzte dann Niida noch einmal alles auf eine Karte und brachte seinen Kontrahenten in Bedrängnis, ohne aber den Kampf noch drehen zu können.
Für Noel Arambulet war es der 20. Sieg in einem Profikampf. Dem stehen zwei Niederlagen und ein Unentschieden gegenüber. Der unterlegene Ex-Champion Yutaka Niida hat jetzt 14 Siege, eine Niederlage und drei Unentschieden in seinem Kampfrekord zu Buche stehen. Der Japaner, der nach dem Gewinn des WBA-Titels im August 2001 seine Karriere erst einmal beendete, stand damit seit fast zweijähriger Pause zum ersten Mal wieder im Ring.