Deutsch English
18.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-01-13

Angst vor Terror

Titelverteidigung von Ruiz gegen Holyfield aus Angst vor Terror wieder verschoben

Der Weltmeisterschaftskampf im Schwergewicht zwischen John Ruiz (Titelverteidiger der WBA) und Evander Holyfield wird erneut verschoben. Nachdem der Fight im August wegen einer Nackenverletzung von Ruiz platzte, hat man diesmal den Kampf auf Anraten des US-Außenministeriums verschoben. Laut Ministerium sei es, nach den Ereignissen vom 11. September in New York, derzeit zu gefährlich nach Asien zu fliegen.
Im August 2000 hatte Holyfield im ersten Kampf umstritten nach Punkten gewonnen. Den Rückkampf am 3. März diesen Jahres verlor der entthronte Champion klar nach Punkten. Ruiz war damit der erste Lateinamerikaner, der einen Titel im Schwergewicht erkämpft hatte.