Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-08-26

Ali bezwingt Martin

Laila Ali erboxt einen vorzeitigen Sieg gegen Christy Martin

Im Ringgefecht zwischen den zwei wohl bekanntesten Boxsportathletinnen in den USA besiegte am Samstag Laila Ali ihre Kontrahentin Christy Martin durch K.o. in der vierten Runde. Für dieses Aufeinandertreffen in Biloxi, US-Bundesstaat Mississippi, war die unterlegene Sportlerin extra vom Welter- ins Super-Mittelgewicht aufgerückt.
Der auf zehn Runden angesetzte Fight begann hochklassig. Beide Kontrahentinnen zeigten sich zunächst sehr schnell und landeten harte Treffer. Die an Reichweite überlegene Laila Ali brachte ihre Gegnerin dabei schon Ende des ersten Durchgangs mit ihrer Rechten ins Schwanken und setzte den Druck auch in der Folge fort.
Doch in der Schlussphase der zweiten Runde kam die mittlerweile schwer gezeichnete Christy Martin noch einmal auf und landete ein paar saubere Hände. Ihrer Konkurrentin gehörte dafür der dritte Durchgang. Dabei war die Tochter des legendären Muhammad Ali in der Lage, ihre Gegnerin erstmalig in diesem Ringgefecht runter in die Knie zu zwingen.
In der vierten Runde erzwang Laila Ali vor knapp 10.000 Zuschauern dann die Entscheidung. Zunächst drängte sie ihre Kontrahentin erneut an die Seile zurück. Nach einem der vielen Treffer durch die Amerikanerin ging die 35-jährige Martin erneut in die Knie, stand aber nicht rechtzeitig wieder auf. Der Ringrichter zählte sie somit nach 48 Sekunden des vierten Durchgangs aus.
Damit feierte die 25-jährige Siegerin vor den Augen ihres Vaters ihren 16. Erfolg im 16. Profifight. Laila Ali verteidigte zudem den Titel der IBA-Weltmeisterin im Super-Mittelgewicht, der in diesem Aufeinandertreffen auf dem Spiel stand. Für die zehn Jahre ältere Christy Martin war es im 50. Profikampf die dritte Niederlage. Dem stehen 45 Siege und zwei Unentschieden der eigentlichen Weltergewichtlerin gegenüber.