Deutsch English
28.03.2015
Top-Thema

Zeuge zurück im Ring

Kölling und Sahin bei "Nacht der Berliner Jungs" am 25. April auch am Start!

Culcay boxt um WM

"Golden Jack" trifft am 9. Mai in der Festhalle Frankfurt auf Maurice Weber

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-01-11

Aguirre in Japan

Der Mexikaner Jose Antonio Aguirre bestreitet seinen Titelfight wieder in Japan

Der WBC-Champion im Minifliegengewicht Jose Antonio Aguirre (30-1-1) will am Samstag, 10. Januar, seinen WM-Gürtel zum achten Mal verteidigen. Der Gegner für den Titelträger aus Mexiko ist im japanischen Tokio der gebürtige Thailänder Eagle Akakura.
Der 28-jährige Aguirre, der bereits zum zweiten Mal in seiner Profilaufbahn in Japan in den Ring steigt, erboxte sich den WM-Titel im Februar 2002. Damals gewann er gegen Wande Chor Charoen aus Thailand knapp nach Punkten.
Der Herausforderer Eagle Akakura ist nicht zu unterschätzen. Der in Tokio lebende WBC-Weltranglistendritte ist bislang in seiner Profilaufbahn noch ungeschlagen. Bei elf Siegen als Berufsboxer beendete der 25-Jährige seine Kämpfe fünfmal vorzeitig.