Deutsch English
30.07.2014
Top-Thema

Gevor-Brüder in Erfurt!

Doppelter Einsatz für Noel und Abel am 16. August in der Messehalle

Huck will Erfolgsgeschichte...

WBO-Weltmeister: "Mein Gegner ist stark, aber ich werde ihn schlagen"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-01-11

Aguirre in Japan

Der Mexikaner Jose Antonio Aguirre bestreitet seinen Titelfight wieder in Japan

Der WBC-Champion im Minifliegengewicht Jose Antonio Aguirre (30-1-1) will am Samstag, 10. Januar, seinen WM-Gürtel zum achten Mal verteidigen. Der Gegner für den Titelträger aus Mexiko ist im japanischen Tokio der gebürtige Thailänder Eagle Akakura.
Der 28-jährige Aguirre, der bereits zum zweiten Mal in seiner Profilaufbahn in Japan in den Ring steigt, erboxte sich den WM-Titel im Februar 2002. Damals gewann er gegen Wande Chor Charoen aus Thailand knapp nach Punkten.
Der Herausforderer Eagle Akakura ist nicht zu unterschätzen. Der in Tokio lebende WBC-Weltranglistendritte ist bislang in seiner Profilaufbahn noch ungeschlagen. Bei elf Siegen als Berufsboxer beendete der 25-Jährige seine Kämpfe fünfmal vorzeitig.