Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-03-08

Adamu trifft auf Froch

Charles Adamu verteidigt seinen Commonwealth-Gürtel gegen Carl Froch

Zunächst wollte Carl Froch am 12. März den Britischen Meister Tony Dodson herausfordern. Doch dieser musste verletzungsbedingt passen. Durch den Ausfall von Dodson ergibt sich aber jetzt für den 26-jährigen Froch eine andere großartige Chance. Der Super-Mittelgewichtler kämpft in seiner Heimatstadt Nottingham gegen Charles Adamu um den Commonwealth-Gürtel.
Der aus Ghana stammende Titelverteidiger Adamu (12 Profikämpfe, 11 Siege) stand zuletzt am 28. Februar in Dresden im Ring. Dabei unterlag er dem Ukrainer Vitali Tsypko im Kampf um die WBA-Internationale Meisterschaft. Doch der 26-jährige Schützling von Trainer Godwin Kotey bewies mit seiner Leistung in diesem Ringgefecht, dass der Gewinn des Commonwealth-Gürtels im vergangenen Jahr in London gegen Matthew Barney kein Zufall war.
Für den Lokalmatador Carl Froch (11-0) ist der Fight also ein Leistungsvergleich auf höchstem Niveau. "Ich will meine Stadt stolz machen. Adamu ist ein gefährlicherer Gegner als Dodson. Er war bis vor kurzer Zeit ungeschlagen. Aber auch für seine einzige Niederlage verdient er Respekt, denn er reiste nach Deutschland und traf auf den hoch eingeschätzten Vitali Tsypko. Dabei verlor er nur nach Punkten", erklärte Froch gegenüber den britischen Medien.