Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2005-06-04

Abraham & Huck in Kempten

Sauerlands Power-Puncher steigen am 11. Juni in den Ring der bigBox

In ihren jungen Jahren stehen Marco Huck (20) und Alexander Abraham (23) noch am Anfang ihrer sportlichen Karriere. Seit ihren ersten Schritten als Profi-Boxer werden sie vom Sauerland-Cheftrainer Ulli Wegner betreut. Aufgefallen sind sie dem Erfolgstrainer, den seine Boxer den "General" nennen, durch ihren offensiven Kampfstil: "Das sind große Talente, mit einem riesigen Kämpferherz. Wenn sie noch ruhiger werden, gehört ihnen die Zukunft."

Halb-Mittelgewichtler Alexander Abraham
Alexander Abraham, der jüngere Bruder des WBA-Intercontinental-Champions Arthur Abraham, bestritt seit seinem Debüt im November 2003 14 Kämpfe, von denen er bis auf einen alle gewann. Im italienischen Bergamo reichte es gegen den Franzosen Sylvain Gomis "nur" zu einem Unentschieden. Diese Scharte im Kampfrekord will der gebürtige Armenier in Kempten auswetzen. "Ich habe in den letzten Wochen alles gegeben. Der Franzose hat meinen Ehrgeiz verdoppelt, so etwas wird mir am 11. Juni nicht noch einmal passieren", sagte der Halb-Mittelgewichtler im Trainingslager in Zinnowitz an der Ostsee.

Cruisergewichtler Marco Huck
Sein Trainingskollege Marco Huck gehört seit sechs Monaten zum Sauerland-Team. Mit einem unbändigen Siegswillen und Dynamit in beiden Fäusten schaffte der frühere Kickbox-Weltmeister den Sprung vom Sparringspartner zu einem der Hoffnungsträger des Sauerland-Teams. Mit einer blütenreinen Bilanz von acht Knockout-Siegen in acht Kämpfen hat er das Vertrauen seines Trainers auch noch nicht enttäuscht. Die Philosophie des Cruisergewichtlers ist einfach: "Ein K.o. ist die klarste Entscheidung beim Boxen. Ich verlasse mich nur ungern auf die Punktrichter."
Sauerlands "Wilde Jungs" brennen auf einen Titel-Kampf. In Kempten wollen beide ihrem großen Ziel ein Stück näher kommen.

Cheftrainer Ulli Wegner

Weitere Kämpfe in Kempten
Ticket-Service
PRESSE:
Download Akkreditierungsformular