Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2008-01-16

32. Erfolg für Munoz

Alexander Munoz bleibt WBA-Champion im Super-Fliegengewicht

32. Sieg im 34. Profikampf für Alexander Munoz: Der 28-jährige WBA-Weltmeister im Super-Fliegengewicht setzte sich am Montag bei seiner Titelverteidigung im Bunka Gym in Yokohama, Japan, einstimmig nach Punkten gegen den Lokalmatador Katsushige Kawashima durch.

Alexander Munoz verteidigte den WBA-Gürtel (Foto: Sumio Yamada)
Der Champion aus Venezuela war zunächst der aggressivere Mann im Ring und verbuchte Vorteile für sich. Doch später kam der 33-jährige Herausforderer auf. Nach zwölf Runden reichte es für Munoz dennoch knapp zum Sieg - er lag mit 115:114, 115:113 und 117:111 vorne.
Der unterlegene Katsushige Kawashima erklärte nach dem Fight seinen Rücktritt vom aktiven Boxsport. Der Japaner, der während seiner Karriere auch die WBC-Weltmeisterschaft im Super-Fliegengewicht gewann, erkämpfte als Profi 32 Siege und kassierte sieben Niederlagen.