Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2009-06-07

28. Sieg für Demers

28. Sieg im 30. Profikampf für Sebastien Demers (Foto: SE)

Kanadier auf dem Weg zurück nach oben

Nächster Sieg für Sebastien Demers: Der 29-jährige Mittelgewichtler aus Kanada kam am Samstag im Casino von Montreal in der kanadischen Provinz Quebec über acht Runden zu einem einstimmigen Punkterfolg gegen den Mexikaner Alfredo Contreras.

Demers, der in der aktuellen IBF-Weltrangliste immerhin auf Position sieben geführt wird, hatte vor heimischem Publikum nur wenig Mühe mit seinem 24-jährigen Kontrahenten und bestimmte das Geschehen im Ring mit seinen schnellen Schlagkombinationen deutlich. 

Mehrfach drängte er den Gegner an die Ringseile zurück und brachte dort seine Hände ins Ziel, doch Contreras schien das nicht weiter zu erschüttern. Am Ende sahen die Punktrichter den Kanadier dennoch deutlich mit 80:72, 80:72 und 80:72 auf ihren Wertungszetteln vorne. 

Nachdem Demers im Mai 2007 gegen Arthur Abraham eine WM-Niederlage kassiert hatte, musste er sich im August 2008 gegen Dionosio Miranda zum zweiten Mal in seiner Profilaufbahn geschlagen geben. Jetzt weist seine Bilanz 28 Siege aus 30 Kämpfen als Berufsboxer aus.