Deutsch English
21.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2008-08-30

22. Sieg für Kentikian

20-Jährige bezwingt Hagar Shmoulefeld Finer

Susianna Kentikian bleibt WBA- und WIBF-Weltmeisterin im Fliegengewicht. Die 20-Jährige setzte sich am Freitagabend im Düsseldorfer Burg-Wächter Castello einstimmig nach Punkten gegen die israelische Herausforderin Hagar Shmoulefeld Finer durch. Für die Titelverteidigerin war es der 22. Erfolg im 22. Profikampf.

Susianna Kentikian verteidigte die Gürtel der WBA und WIBF (Fotos: SE)
Kentikian agierte zunächst überwiegend in der Rückwärtsbewegung. Nachdem sie sich in der ersten Runde Vorteile erkämpft hatte, wirkte ihre Gegnerin in der Folge mit linken Kopfhaken und rechten Geraden gefährlicher. Im fünften Durchgang kam die Titelverteidigerin mit harten Treffern wieder auf. Sie erhöhte den Druck und suchte die Offensive.
Da die 23-jährige Hagar Shmoulefeld Finer erst in der Schlussrunde wieder nach vorne marschierte, lag Susianna Kentikian am Ende verdient nach Punkten vorne. Die Punktwertung fiel mit 97:93, 98:92 und 99:91 insgesamt jedoch zu hoch aus und täuschte über eine insgesamt sehr mühevolle Titelverteidigung der Weltmeisterin hinweg.